SINGING HUMANITY

One Love

One Life for us all

One World

One Earth

One Chance

For Humanity

Die Initiative SINGING HUMANITY ist.....

 

Der Song "One humanity" ist das erste Lied bzw. Mantra der Initiative. Eine Art "mitsingbare Hymne für die Menschen", welche die Menschen verbindet. Das selber und aktive Singen steht dabei als psychoregulativer und psychosozialer Teil im Zentrum des Ganzen.

In der aktuellen, heutigen Zeit sind die Ängste sehr groß. Das selber (Mit)Singen reduziert nachweislich, wissenschaftlich belegt, die Angst durch bestimmte Hormonaktivierungen im Gehirn. Zudem schafft es ein Gefühl der Verbundenheit und Geborgenheit im Sein, weckt Vertrauen und somit Lebensfreude - stärkt die Selbstheilungs- und Vitalkräfte. Ein wertvolles Gefühl, gerade jetzt in dieser Zeit, in Zeiten eines großen globalen Umbruchs, wo das Ziel einer friedlichen Menschheit wohl eines der wesentlichsten Kernpunkte in diesem Gesamtprozess darstellt - für einen liebevollen Umgang im Miteinander.

 

Die Initiative ist ein gemeinnütziges und gemeinschaftsbildendes Musik-Projekt, welches also die Hoffnung, das Vertrauen und den Glauben in sich und die (Um)Welt weckt und stärkt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Benjamin Penna